Zurück zur Startseite
Hier erhalten Sie eine druckerfreundliche Version der aktuellen Seite
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Impressum

Suche

Neuigkeiten

BB-Herren 1 steigen auf!
mehr...
Rückrunde in der Grundschulliga Basketball - Die Revanche ist einigen Teams geglückt.
mehr...
Basketball Girls Day Ende April in Kornwestheim
mehr...
"TO PIATO" ist eröffnet: hier die Öffnungszeiten und die Telefonnummer!
mehr...

Kontakt

Zuletzt veröffentlicht am
16.04.2018
mit unserer Geschäftsstelle
 
Skizunft Kornwestheim e.V.
Aldinger Straße 137
70806 Kornwestheim
 
Telefon: 0 71 54 - 37 52
Telefax: 0 71 54 - 18 37 05
 
Öffnungszeiten
 
Dienstag
16.00 - 18.00
Mittwoch
08.00 - 10.00
Donnerstag
16.00 - 18.00
 
mit dem Webmaster
 

Sponsoren


15. April 2018

 

 

 

Offiziell genehmigter Volkslauf

 

 


Unsere Sponsoren


Stadt Kornwestheim
Bund der Selbständigen e.V.
Kornwestheimer Stadtmarketing e.V.

Volksbank Ludwigsburg

SATA


Spedition Große Vehne Stuttgart

Top Sports Fitness Clubs, Kornwestheim

GFH Michael Franz Bauunternehmung
Ring Foto Bartmann
Rainer Blank, KFZ-Meisterbetrieb

Bücherlurch
Stuckateurgeschäft Geiger
Hönes Reisen
Hörhaus Günther Manz
Jaiser Schlosserei & Metallbau
Johannes-Apotheke
Kreissparkasse Ludwigsburg
Zweiradsport Luithardt
Bruno Manzi Maler- & Lackiermeister

Ravensburger Kinderwelt
Städtische Wohnbau Kornwestheim
Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim

Wüstenrot



Übergabe der Helfer-Shirts


Am 14.02.2018 erfolgte die Übergabe der diesjährigen Helfer-Shirts durch den Sponsor

Spedition Große Vehne Stuttgart

Herr
Jens Hildenbrand
(links im Bild) an den 2. Vorsitzenden der Skizunft Kornwestheim
Herr Klaus Schappke (rechts im Bild).
 

 
 

Die Spedition Große Vehne Stuttgart plant wieder eine zusätzliche Unterstützung und Aufwertung des Laufes durch die Teilnahme mit einem Laufteam am 15. April 2018.

Die Skizunft dankt der Spediton Große Vehne Stuttgart sehr herzlich für Ihre Unterstützung.





Die Sieger und Zeiten der letzten Jahre

10,3 Kilometer
22. Stadtlauf 2018
Felix Raab
37:17,00
 
Ella Schmidt, SZ Kornwestheim, Triathlon
45:13,00
 
 
 
21. Stadtlauf 2017
Bastian Franz, Heart & Sole Stuttgart
33:21,00
 
Alexandra Olpp, TC Backnang
42:48,00
 
 
 
20. Stadtlauf 2016
Markus Hauber, LAZ-Salamander KWH/LB
33:32,00
 
Heike Volkert, LAV Stadtwerke Tübingen
40:38,00
 
 
 
19. Stadtlauf 2015
Markus Hauber, LAZ Läuferlounge Team
33:53,00
 
Anja Röttinger
38:57,00
 
 
 
18. Stadtlauf 2014
Markus Hauber, Stahl Laufladen Stuttgart
34:29,00
 
Annegret Bauer, TSF Welzheim
42:50,00
 
 
 
17. Stadtlauf 2013
Uli Lorenzen, Kieferorthopädie Dr. Fuchs
37:51,00
 
Annegret Bauer, LT Urbach
43:12,00
 
 
 
16. Stadtlauf 2011
Markus Hauber, LAZ-Salamander KWH
34:20,00
 
Annegret Bauer, LT Urbach
42:49,00
 
 
 
15. Stadtlauf 2010
Markus Hauber, LAZ-Salamander KWH
35:06,00
 
Sabina Opalka
46:56,00
 
 
 
14. Stadtlauf 2009
Michael Pfeiffer, LG Neckar-Enz
33:54,00
 
Ricarda Lisk, VfL Waiblingen
38:49,00
 
 
 
13. Stadtlauf 2008
Markus Hauber, LAZ-Salamander KWH
35:17,00
 
Lina Scherzer, LAZ-Salamander KWH
45:10,00
 
 
 
12. Stadtlauf 2007
Lars Empacher, Kornwestheim
37:33,00
 
Ella Schmidt, Skizunft Kornwestheim   
45:37,00
 
 
 
11. Stadtlauf 2006
Ralf Reidenbach, www.bike-ranch.com
36:05,00
 
Sabine Hartmann, LG Neckar-Enz
44:41,00
 
10 Kilometer
10. Stadtlauf 2005
 
John Schondlmayer,
Sparda-Team Rechberghausen  
32:19,00
 
 
Anja Schnabel, LAZ Salamander KWH/LB
39:26,00
 
 
 
9. Stadtlauf 2004 
Michael Pfeiffer, LAZ Salamander KWH/LB
32:51,06
 
Silvia Schmidt, Enzweihingen
41:45,70
 
 
 
8. Stadtlauf 2003
 
Kim Bauermeister,
LG Badenauer Nordschwarzwald
31:11,14
 
 
Anja Schnabel, LAZ Salamander KWH/LB
37:23,54
 
 
 
7. Stadtlauf 2002
Christoph Melcher, FV-Salamander KWH/LB
33:09,90
 
Gabi Burk, LG Strohgäu
38:04,74
 
 
 
6. Stadtlauf 2001
John Schondlmayer, Sparda-Team Adelberg
32:41,93
 
Sandra Weikmann
45:34,74
 
 
 
5. Stadtlauf 2000
John Schondlmayer, Sparda-Team Adelberg
32:11,45
 
Veronika Maiwald
38:43,73
 
 
 
4. Stadtlauf 1999
John Schondlmayer, Sparda-Team Adelberg
31:34,27
 
Veronika Maiwald
38:48,29
 
 
 
3. Stadtlauf 1998
John Schondlmayer, Sparda-Team Adelberg
31:12,66
 
Veronika Maiwald
37:23,66
 
 
 
2. Stadtlauf 1997
Frank Türk
34:07,98
 
 
 
1. Stadtlauf 1996
kein 10-km-Lauf gestartet
 
 




Ergebnislisten

Ergebnisse 22. Kornwestheimer Stadtlauf vom 15. April 2018 werden nach dem Lauf eingestellt und die Links aktiviert

 

1-Kilometer-Lauf Schülerinnen und Schüler D / C
Einlaufliste nach Altersklassen aufgelistet
Einlaufliste nach Zeit aufgelistet

 

1-Kilometer-Handicaplauf
Einlaufliste nach Zeit aufgelistet

 

2-Kilometer-Lauf Schülerinnen und Schüler C / B / A
Einlaufliste nach Altersklassen aufgelistet
Einlaufliste nach Zeit aufgelistet

 

10-Kilometer-Lauf
Einlaufliste nach Altersklassen aufgelistet
Einlaufliste nach Zeit aufgelistet

 

Staffel Schulcup 1 (Klasse 1 und 2)
Ergebnisliste
Auswertung
Urkunden
Sieger des Schulcups 1: PMH

 

Staffel Schulcup 2 (Klasse 3 und 4)
Ergebnisliste
Auswertung
Urkunden
Sieger des Schulcups 2: PMH

 

Staffel Schulcup 3 (Klasse 5 bis 7)
Ergebnisliste
Auswertung
Urkunden
Sieger des Schulcups 3: ESG





Zeitungsberichte, etc.

Kornwestheimer Zeitung vom 16.04.2018
Hauptverein - Stadtlauf




Kornwestheimer Zeitung vom 16.04.2018
Hauptverein - Stadtlauf


Fünf Runden durch Kornwestheim

Baubürgermeister Daniel Güthler ehrt die beiden Sieger Felix Raab und Ella Schmidt.
Foto/Bericht: Peter Meuer


So viele Läufer sind noch nie durch die Kornwestheimer Innenstadt gespurtet: Etwa 1040 Teilnehmer und Teilnehmerinnen vermeldeten die Organisatoren von der Kornwestheimer Skizunft beim 22. Stadtlauf am Sonntagmittag. Laut dem zweiten Vorsitzenden der Zunft, Klaus Schappke, haben sich vor allem die Schulen einmal mehr gesteigert. Allein 534 Staffelkinder seien in diesem Jahr dabei gewesen. 9 Staffeln mehr als im vergangenen Jahr waren es. Hinzu kamen, neben den Teilnehmern des 10-Kilometer-Laufes, noch rund 200 junge Läufer der Kindersportschule Kiss – sie eröffneten den Kornwestheimer Stadtlauf.

Auf dem Siegerpodest des 10-Kilometer-Laufes standen am Ende die 26 Jahre alte gebürtige Kornwestheimerin Ella Schmidt und der 39-jährige Felix Raab aus Zazenhausen. Er habe nicht unbedingt mit dem Sieg gerechnet, sagte Raab. Einige starke Läufer aus vergangenen Jahren seien nicht dabei gewesen. Im vergangenen Jahr hatte es der Hobbyläufer beim Kornwestheimer Stadtlauf aber bereits auf Platzierungen unter den ersten zehn gebracht. Einen ausführlichen Bericht des 22. Kornwestheimer Stadtlaufs, viele Bilder und die Ergebnisse gibt es in der morgigen Ausgabe unserer Zeitung.



Kornwestheimer Zeitung vom 11.04.2018
Hauptverein - Stadtlauf


Fünf Runden durch Kornwestheim

i>rund 200 Läufer werden erwartet.
Foto: Archiv/Peter Mann


Die Hoffnung auf gutes Wetter, sie ist allgegenwärtig bei der Skizunft Kornwestheim. Vor allem am Sonntag darf es gerne frühlingshaft sonnig sein. Denn dann wird um Punkt 11 Uhr der Erste Bürgermeister, Dietmar Allgaier, an der Startlinie in der Bahnhofstraße stehen und den Start für die 22. Ausgabe des Stadtlaufs freigeben. Wie die Organisatoren berichten, haben sich bislang rund 100 Sportler für den Zehn-Kilometer-Lauf angemeldet. „Und täglich werden es ein paar mehr“, berichtet Christine Heinle von der Skizunft-Geschäftsstelle.

Außerdem liegen dem Verein von den Schulen bereits 30 Anmeldungen für den Schulcup vor. Die Skizunft geht allerdings davon aus, dass wenige Tage vor dem Start die Anmeldezahlen nochmals einen Sprung nach oben machen. Das zeigt die Erfahrung – genauso wie die Tatsache, dass die Starterzahl auch vom Wetter abhängig ist. Doch die Organisatoren wissen: Auch kühlere Temperaturen schrecken die Läufer nicht davon ab, sich noch am Samstag oder gar erst am Sonntag anzumelden. So gab es im vergangenen Jahr trotz Kälte am Starttag noch rund 60 Nachmeldungen.

Traditionell macht um 11 Uhr die Kornwestheimer Kindersportschule den Auftakt. Die Skizunft geht davon aus, dass sich wieder rund 200 Kinder in Begleitung von Sportlehrern und Betreuern auf die einen Kilometer lange Runde machen werden. „Hier zählt noch das Motto: Dabei sein ist alles“, betont Matthias Mörike, der Leiter der Kindersportschule.

Um 11.15 Uhr geht es dann richtig zur Sache: Kinder und Schüler laufen um Medaillen und Siegerpreise. Für die Altersgruppen D und C geht der Lauf über eine Runde, also einen Kilometer. Zeitgleich wird der Mini-Marathon über zwei Kilometer für die Schülerinnen und Schüler der Altersgruppen A, B und C gestartet. Zudem hat die Skizunft wieder einen „Handicap-Lauf“ mit ins Laufprogramm aufgenommen. Im Rahmen des Ein-Kilometer-Laufs werden Kinder mit Down-Syndrom an den Start gehen und um die Wette laufen. Natja Stockhause, die die Kinder trainiert und beim Verein 46Plus auch betreut, hatte vor zwei Jahren den Anstoß gegeben – und weil die behinderten Kinder mit so viel Spaß und Begeisterung dabei waren, kommt es nun bereits zur dritten Auflage. Stockhause rechnet damit, dass zehn bis 15 Kinder an den Start gehen werden.

Der Startschuss für den Zehn-Kilometer-Lauf fällt um 11.30 Uhr. Fünf Runden über insgesamt 10 298 Meter müssen die Teilnehmer zurücklegen. Start und Ziel sind an der Ecke Bahnhofstraße/Güterbahnhofstraße. Ob Seriensieger und Lokalmatador Markus Hauber wieder mit von der Partie ist, steht noch nicht fest. Er wäre aber erneut Favorit auf den Siegerpreis: auch diesmal wieder ein Goldstück. Die Skizunft rechnet insgesamt mit rund 180 bis 200 Läufern, die die zehn Kilometer durch die Kornwestheimer Innenstadt in Angriff nehmen. Insgesamt sollen es erneut gut 800 Läuferinnen und Läufer sein, die ihre Runden in der Kornwestheimer Innenstadt drehen.

Den Abschluss machen um 12.40 Uhr die Schülerinnen und Schüler beim Staffellauf für den Kornwestheimer Schulcup. Zuerst sind die Schüler der Klassen 1 und 2 am Start. Danach starten um 13 Uhr die Dritt- und Viertklässler. Den Schluss der Staffelläufe bestreiten dann um 13.20 Uhr die Schüler der Klassenstufen 5 bis 7. Die Siegerehrungen sind schließlich für 14.30 Uhr vorgesehen.

(red)



Kornwestheimer Zeitung vom 20.02.2018